Apr 11

Anrede an die Krimbewohner

Der neue Kurort und Tourismus Minister der Republik Krim Frau Elena Jurtschenko hat sich mit einer Anrede an die Krimbewohner angewandt.

Hier ist meine  Teilnahme an der Aktion der Unterstützung unserer Krim – freie Übersetzung des Texten aus Russischer Sprache ins Deutsche.

***

Die Anrede Frau Elena Jurtschenko,  Kurort und Tourismus Minister der Republik Krim an Krimbewohner anlässlich derTeilnahme an der Aktion    „ Anruf an den Freund“

Sehr geehrte Krimbewohner!

Wir überleben das besondere Periode der globalen Veränderungen, des Erwachen und großer Hoffnungen, einen  richtigen Krimfrühling! Wir haben verantwortungsvolle Entscheidung getroffen unser Leben zu ändern, und ich bin sicher, dass diese Entscheidung nur positive Änderungen hinter sich lässt. Und natürlich hoffen wir auf erfolgreiche Kurortsaison im Jahre 2014.

So hat das Kurort und Tourismus Ministerium der Republik Krim die Entscheidung getroffen eine Aktion durchzuführen „Unterstütze Deine Krim“.

Das Hauptziel dieser Aktion ist die Verbreitung des objektiven Information, damit in kommendem Sommersaison wie möglich mehr Gäste kommen wollen nicht nur aus Russischen Föderation, sondern von der ganzen Welt.

 

Deswegen wende ich mich an den jeden Krimbewohner: rufen Sie bitte ihre Freunde, Verwandte und Bekannte an, die außer der Krim wohnen, und erzählt ihnen, dass die Krim immer noch eine sichere  Region für Erholung und Genesung bleibt.

Laden sie ein, unsere Halbinsel zu besuchen. Lasst unsere Gäste sich selbst zu überzeugen, dass die Krim für alle offen ist, lasst sie unsere Wärme und Gastfreundschaft zu spüren, dass wir eine große freundliche Familie sind und unsere Region sich wohl entwickelt, und Krimbewohner sich frei und sicher  auf die Zukunft schauen.

 

 

Leave a Reply