Archive for Oktober, 2015

Okt 07

Заявление В.Das Buch über die Pflanzen in unserer Umgebung  hat unsere Kollegin Olga Karpenko veröffentlicht und  im Wirtschaftszentrum der Krimfederal-universität präsentiert.

DSCF4654Bewundere Dich!

Diese Worte hat mir im ihren Buch  die Autorin geschrieben.  Dieser Wunsch ist der rote Faden  dieses Werkes.

“Der Futter unter unseren Füssen oder merkwürdige Geschichten über Essbare Pflanzen” – so heißt  (in meiner Übersetzung) das erste Buch von Olga.

Заявление В. 001

Im Buch sind  50 Pflanzen kreativ dargestellt. Die „ bekannten Unbekannten“ nennt sie Autorin, die Fachbotanikerin ist und 25 Jahren dieses Fach an der Schule unterrichtete. Aber seit vielen Jahren ist Olga als Reiseführerin tätig und ist in die Krim verliebt.

DSCF4698

Im Buch sind essbare Pflanzen gesammelt, mit Fotos, Beschreibungen und Kochrezepten. Aber Olga hat vielmals wiederholt, viele Pflanzen kann man zu Hause kultivieren und sie will keinesfalls die Menschen motivieren, alles zu fressen, was man sieht :)

DSCF4716

Das Ziel war- den Menschen die Liebe zur Natur und der Umgebung beizubringen und neue Wunder zu entdecken, dort wo es fast unglaublich ist: zum Beispiel durch Geschmack…

DSCF4706

Nach dem Vortrag gab es auch die Fürung durch botanischen Garten der Universität in Simferopol,  der im 2004 Jahr angelegt wurde und die Fläche 32,55 Ha beträgt.

DSCF4648

Okt 04

DSCF4634Der Altweibersommer, so heißen diese bescheidene Blumen bei uns im Volksmund.

Auf der Krim herrscht heute aber tatsächlich der Sommer, auch im Herbst.

Bis +25 Grad nach Celsius.  Sonnig war es und bis 30 Grad der ganze September.  Schön warm ist es auch jetzt.  Der Badesaison dauert weiter.

DSCF4513

Sicher sind wir vom Gott gesegnet auf unserer Halbinsel…

Die ganze Zeit vom Februar bis Oktober war auf Ereignissen sehr reich, wie in der Politik so auch im Kulturleben der Krim.

Für manche Menschen aber einfaches friedliches Lenen war im Vordergrund,  so bin ich zum Beispiel Oma geworden! Und dieser Wunder  hat mich völlig fasziniert, so dass ich für lange Monaten alles Andere vergessen hatte.

DSCF4042

So ist dieser Altweibersommer: bescheiden, aber trotzdem  sehr schön!

DSCF4515